KONTAKT
BASTEK | RECHTSANWÄLTE
HEIDELBERG
Bunsenstr. 20
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 - 805 370
Telefax: 06221 - 805 339
E-Mail schreiben
Kontakt Button
News / AKTUELLES
Steuerstrafrecht und Kosten des Steueranwaltes
Wann sind die Kosten einer Strafverteidigung (Steueranwalt) absetzbar? Die Fr...
Markenrecht aktuell
Die Verwendung einer Marke auf einem Lageplan, zur örtlichen Beschreibung eine...
Steuerrecht und Arbeitsrecht: Gibt es eine Steuerermäßigung für vertragliche Kapitalauszahlung aus einer Pensionskasse?
Wie nahe das Arbeitsrecht mit dem Steuerrecht verknüpft ist, auch wenn es um na...

Arbeitsrecht Heidelberg

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Heidelberg:
Wir bieten Ihnen die Erfahrung aus über 16 Jahren Beratung und Vertretung vor dem Arbeitsgericht in Heidelberg, dem Arbeitsgericht in Mannheim und allen umliegenden Arbeitsgerichten aus einer Vielzahl von Fällen.

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Heidelberg

Rechtsanwalt und Fachanwalt Steffen Bastek:

Ich vertrete Sie engagiert und mit persönlicher Erfahrung als Anwalt vor den Arbeitsgerichten im Rhein-Neckar-Delta (Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen) und darüber hinaus. Für Mandanten habe ich in den letzten Jahren Verhandlungen vor den folgenden baden-württembergischen Arbeitsgerichten bzw. deren Kammern geführt: Heidelberg, Mannheim, Mosbach, Karlsruhe, Baden-Baden, Freiburg, Heilbronn und Crailsheim.

Seitdem ich 2004/2005 den Kurs Fachanwalt für Arbeitsrecht absolviert und die theoretische Prüfung 2005 für die Bezeichnung als Fachanwalt für Arbeitsrecht bestanden habe, konnte ich in einer Vielzahl von Fällen die Interessen unserer Mandanten im Arbeitsrecht durchsetzen.
Dabei geht es regelmäßig um Fragen der ordnungsgemäßen Gehaltsabrechnung, um Kündigungen und Kündigungsschutzverfahren, aber auch um die Erteilung und Überprüfung von Zeugnissen. Gerade dann, wenn es um Fragen der Vergütung im Arbeitsverhältnis geht, kommt dabei unseren Mandanten zugute, dass ich als Fachanwalt für Steuerrecht auch die steuerlichen Rahmenbedingungen von Arbeitsverhältnisse kenne und diese speziellen steuerlichen Kenntnisse zugunsten unserer Mandanten einsetzen kann. Das betrifft etwa Fragen zu einer Abfindung, die nach einer Kündigung gezahlt werden soll. Insbesondere bei Aufhebungsvereinbarungen - außergerichtlich oder gerichtlich – kommt es dabei auf den konkreten Wortlaut des Vertrages an und häufig auch auf den vereinbarten Zeitpunkt der Auszahlung.
Ist es besser, die Abfindung als einmalige Zahlung entgegenzunehmen oder doch lieber das Gehalt für einen gewissen Zeitraum unter Freistellung weiter zu beziehen? Diese Fragen beantworten wir individuell und bestmöglich mit Ihnen, da an dieser Stelle häufig Potential zu Ersparnis von Einkommensteuer bzw. Lohnsteuer besteht.

Eine effektive Vertretung im Arbeitsrecht bieten wir sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Im Arbeitsrecht zählt nicht nur die Kenntnis der einschlägigen Paragraphen. Häufig kommt es eher auf Verständnis der menschlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen - und nicht zuletzt auch auf eine persönliche Strategie an. Daher meine ich, dass es für einen Anwalt wichtig ist, beide Seiten „der Medaille“ zu kennen und so zu wissen, wo letztlich Möglichkeiten für Streitlösung und Streitbeendigung liegen.