KONTAKT
BASTEK | RECHTSANWÄLTE
HEIDELBERG
Bunsenstr. 20
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 - 805 370
Telefax: 06221 - 805 339
E-Mail schreiben
Kontakt Button
News / AKTUELLES
Verhalten bei einer Außenprüfung (Betriebsprüfung)
Gegen die Anordnung einer Betriebsprüfung gibt es wenige Einwendungen, die der ...
Datenaustausch zur Steuerhinterziehung - die Zeit drängt
Die endgültige Liste der Staaten zum internationalen Finanzdaten-Austausch lieg...
Entzug der Approbation bei Arzt nach Steuerhinterziehung
In der Hinterziehung von Einkommensteuer kann ein Fehlverhalten liegen, das gem...

Rechtsanwältin Silke Bastek LL.M.

Silke Bastek - Rechtsanwältin mit Fokus auf Arbeitsrecht, Gessellschaftsrecht, Marken- und Urheberrecht

Rechtsanwältin für Vertragsrecht
und Mediatorin

Silke Bastek ist auf die Rechtsgebiete Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und das Marken- und Urheberrecht spezialisiert. Sie berät bereits seit 2000 mit diesen Schwerpunkten sowie auch im Vertragsrecht Mandanten der Kanzlei in Heidelberg.

Seit 2010 ist Rechtsanwältin Silke Bastek zudem Partnerin der Sozietät Joswig und Partner, Partnerschaft (PartmbB) von Steuerberatern und Rechtsanwälten in Heidelberg.

Schwerpunkte

  • Handels- und Gesellschaftsrecht,
  • Vertragsrecht,
  • Markenrecht,
  • Urheberrecht

Werdegang

  • Zulassung als Rechtsanwältin 1999.
  • Partnerin der Kanzlei BASTEK | Rechtsanwälte, Heidelberg und Essen sowie der Sozietät Joswig & Partner Steuerberater und Rechtsanwälte, Heidelberg.
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bochum und Heidelberg.
  • Auslandsstudium in Genf, Schweiz und Kapstadt, Südafrika.
  • Juristische Staatsexamen in Heidelberg und Frankfurt am Main.
  • Fachanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht Lehrgang 2007.
  • Mediatorin (universitär geprüft).

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
  • Anwaltsverein Heidelberg e.V.
  • Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Deutsch-Schweizerische Juristenvereinigung
postulationsfähig bei allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten der Bundesrepublik Deutschland.